sozial-krankenkassen-gesundheitsforum.de

Zahlt die Krankenkasse Potenzmittel?

Die erektile Dysfunktion, wie sie medizinisch beschrieben wird, weist direkt auf Potenzprobleme- und Störungen hin. Jedem kann es passieren, dass er unter Symptomen dieser Dysfunktion leidet und sich für Potenzmittel oder andere Möglichkeiten der Heilung entscheidet. Jedoch wissen nicht viele Menschen, dass ED offiziell und auch gesetzlich als Krankheit anerkannt ist. Die nächste Frage, die sich dabei stellt, ist, ob die Krankenkasse Potenzmittel zahlt, da sie ja schließlich als Krankheit bezeichnet werden. Die Antwort: Es hängt davon ab, ob man privat oder gesetzlich versichert ist. In den nächsten Abschnitten wird erklärt, wo der Unterschied liegt und wann man eigentlich Krankengeld bei solchen Fällen bekommen kann.

(mehr …)

Neue Webseite ist fast fertig

Jeder neue Tag bringt einen neuen Anfang mit sich. Dies bezieht sich auch auf unsere Webseite. Viele Menschen, die unsere Seite besucht haben, waren enttäuscht, dass wir keine Inhalte mehr gepostet haben. Doch hiermit wollen wir euch allen mitteilen, dass wir wieder da sind und etwas Neues anzubieten haben. Wir freuen uns, dass wir jetzt endlich die Informationen, die wir gesammelt haben, veröffentlichen können und dass diese auch hilfreich für euch sein werden. Willkommen auf unserer neuen Webseiten, die fast fertig ist.

Umbaumaßnahmen

Unsere frühere Webseite war in Form eines Forums gestaltet und hat den Besuchern die Möglichkeit gegeben, dass sie Fragen stellen und darauf Antworten bekommen. Jedoch kam es vor einer gewissen Zeit zu bestimmten Anforderungen an unser Forum, sodass wir uns dazu entschieden haben, erst dann mit der Arbeit fortzufahren, wenn diese Umbauungen beendet sind. Die Webseite wurde sehr verändert und wir haben uns letztlich dazu entschieden, lieber eine neue zu eröffnen, anstatt Korrekturen zu vollziehen. Somit ist diese Webseite entstanden. Außerdem haben wir uns darauf geeinigt, dass wir diesmal auf das Forum und den Inhalt verzichten und eine übliche Internetseite kreieren. Diese wird dann Informationen beinhalten, die wir in verschiedene Kategorien einteilen. Auf diese Art und Weise werden keine Gespräche über bestimmte Themen geführt, sondern vielmehr verschiedene Informationen über sie angeboten.

Der Aufbau der Seite

Die Internetseite wird vielleicht nicht komplett auf den Forum verzichten, da wir uns noch nicht zu 100 % darüber geeinigt haben. Was wir aber sagen können, ist, dass der Inhalt vielmehr einer üblichen Internetseite oder einem Blog ähneln wird, als früher. Wir werden noch immer den Kontakt zu den Besuchern bewahren und aufbauen, indem wir einen so genannten Kundenservice zur Verfügung stellen. Wir hoffen, dass diese neue Seite so populär wie die alte wird und dass ihr uns treu geblieben seid. Wir wünschen euch viel Spaß!