Autor: sozial

Bessere Gesundheit durch mehr Sex

Sex ist eine der schönsten Sachen, die man mit dem Partner machen kann. Jetzt haben Studien bewiesen, dass Sex nicht nur Spaß macht, sondern auch gesund ist. Sogar Ärzte raten den Patienten, dreimal pro Woche Sex zu haben, da der Akt sehr viele Vorteile mit sich bringt. Wer aber keinen Partner hat, der muss sich auch keine Sorgen machen: Sogar Selbstbefriedigung führt zu einem gesünderen Körper, aber auch sexuelle Fantasien sind gesund und empfehlenswert. Der erste große Vorteil von Sex liegt im Hormon Testosterin. Testosteron ist nicht nur ein anerkannter Schlankmacher, sondern auch dazu da, den Aufbau der Muskeln zu fordern. Somit ist Sex eine ideale Möglichkeit, wie man Muskeln aufbauen kann, ohne dabei künstliche Hormone einnehmen zu müssen und sich um Nebenwirkungen Sorgen zu machen. Durch Sex wird erstens das Hormon produziert, aber auch der Muskelreiz, der in Form der rhythmischen Bewegung zu erkennen ist. Sogar die Erektion an sich ist gesund, unabhängig davon, ob man später Sex hat oder nicht. Das liegt daran, dass durch die Erektion frisches Blut in den Penis kommt und er dann steif wird. Das ist also eine Art Training und eine ideale Präventive vor Potenzstörungen und der ED.

(mehr …)

Gesund abnehmen mit Lida Daidaihua

Das ständige und allgemein präsente Problem aller Frauen- sie wollen essen, aber wollen nicht zunehmen. Das ist für machen Frauen der größte Traum und sie würden alles tun, um das zu erfüllen. Jedoch gibt es Fälle, wo sie entweder keine Zeit haben oder einfach keinen Sport mögen. Dann sucht man sich eine andere Variante aus, die keines von beiden in Betracht zieht. Übergewichtige Frauen haben es noch schwieriger, denn sie müssen zuerst die Kilos abschaffen und erst dann daran denken, wie sie ihr Gewicht behalten sollten. Auf dem Markt gibt es sehr viele verschiedene Mittel, die versprechen, schnell abzunehmen und die perfekte Figur zu verleihen. Jedoch sind diese Mittel nicht nur unwirksam, sondern auch sehr schädlich. Wenige von ihnen weisen keinen Jojo-Effekt auf, sodass sie nicht gerade fürs gesunde Abnehmen geeignet sind. Deshalb hat Lida Daidaihua eine Revolution auf den Markt gebracht: die chinesische Pille ist nicht nur wirksam, sondern auch gesund, sodass der Körper mit keinen zusätzlichen toxischen Materien belastet wird. Der Grund: Lida enthält nur natürliche Inhaltsstoffe, die dem Körper gut tun und somit einen gesunden Gewichtsverlust hervorrufen.

(mehr …)

Alles zum Krankengeld

Jeder ist schon mal dem Begriff Krankengeld entgegengekommen, doch nicht viele wissen, was das überhaupt bedeutet. Das Krankengeld stellt eine besondere Regelleistung da, die sich auf die gesetzliche Krankenkasse bezieht. Es beträgt 70 % des eigenen Bruttoeinkommens und kann auf maximal 90 % des Nettoeinkommens steigen. Wenn man das Krankengeld berechnen will, dann werden die Einmalzahlungen der letzten 12 Monate, zusammen mit dem Urlaubsgeld, in Betracht gezogen. Der maximale Krankengeld Beitrag pro Kalendertag beträgt somit um die 90 Euro. Das Krankengeld wird an die Lohnfortzahlung im Falle einer Krankheit angeschlossen. Somit bekommt der Arbeitnehmer im Falle einer Krankheit bis zu maximal sechs Wochen die Lohnfortzahlung vom Arbeitgeber. Mit dem Tag des Beginns der Behandlung im Krankenhaus beginnt auch der Anspruch an das Krankengeld und es wird durch die Auszahl scheine ausgezahlt. Man unterscheidet zwischen dem Krankengeld für Arbeitnehmer und dem Krankengeld für Selbstständige.

(mehr …)

Zahlt die Krankenkasse Potenzmittel?

Die erektile Dysfunktion, wie sie medizinisch beschrieben wird, weist direkt auf Potenzprobleme- und Störungen hin. Jedem kann es passieren, dass er unter Symptomen dieser Dysfunktion leidet und sich für Potenzmittel oder andere Möglichkeiten der Heilung entscheidet. Jedoch wissen nicht viele Menschen, dass ED offiziell und auch gesetzlich als Krankheit anerkannt ist. Die nächste Frage, die sich dabei stellt, ist, ob die Krankenkasse Potenzmittel zahlt, da sie ja schließlich als Krankheit bezeichnet werden. Die Antwort: Es hängt davon ab, ob man privat oder gesetzlich versichert ist. In den nächsten Abschnitten wird erklärt, wo der Unterschied liegt und wann man eigentlich Krankengeld bei solchen Fällen bekommen kann.

(mehr …)

Neue Webseite ist fast fertig

Jeder neue Tag bringt einen neuen Anfang mit sich. Dies bezieht sich auch auf unsere Webseite. Viele Menschen, die unsere Seite besucht haben, waren enttäuscht, dass wir keine Inhalte mehr gepostet haben. Doch hiermit wollen wir euch allen mitteilen, dass wir wieder da sind und etwas Neues anzubieten haben. Wir freuen uns, dass wir jetzt endlich die Informationen, die wir gesammelt haben, veröffentlichen können und dass diese auch hilfreich für euch sein werden. Willkommen auf unserer neuen Webseiten, die fast fertig ist.

Umbaumaßnahmen

Unsere frühere Webseite war in Form eines Forums gestaltet und hat den Besuchern die Möglichkeit gegeben, dass sie Fragen stellen und darauf Antworten bekommen. Jedoch kam es vor einer gewissen Zeit zu bestimmten Anforderungen an unser Forum, sodass wir uns dazu entschieden haben, erst dann mit der Arbeit fortzufahren, wenn diese Umbauungen beendet sind. Die Webseite wurde sehr verändert und wir haben uns letztlich dazu entschieden, lieber eine neue zu eröffnen, anstatt Korrekturen zu vollziehen. Somit ist diese Webseite entstanden. Außerdem haben wir uns darauf geeinigt, dass wir diesmal auf das Forum und den Inhalt verzichten und eine übliche Internetseite kreieren. Diese wird dann Informationen beinhalten, die wir in verschiedene Kategorien einteilen. Auf diese Art und Weise werden keine Gespräche über bestimmte Themen geführt, sondern vielmehr verschiedene Informationen über sie angeboten.

Der Aufbau der Seite

Die Internetseite wird vielleicht nicht komplett auf den Forum verzichten, da wir uns noch nicht zu 100 % darüber geeinigt haben. Was wir aber sagen können, ist, dass der Inhalt vielmehr einer üblichen Internetseite oder einem Blog ähneln wird, als früher. Wir werden noch immer den Kontakt zu den Besuchern bewahren und aufbauen, indem wir einen so genannten Kundenservice zur Verfügung stellen. Wir hoffen, dass diese neue Seite so populär wie die alte wird und dass ihr uns treu geblieben seid. Wir wünschen euch viel Spaß!