Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 234.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Idefix, der VDK hat den Widerspruch gegen das Versorgungsamt gemacht. Leider wurde der Widerspruch abgelehnt. Jetzt läuft eine Klage mit dem VDK beim SG gegen das Versorgungsamt, In meiner Rentenangelegenheit wurde die Berufung beim LSG als Unbegründet zurückgewiesen. So leicht wird man als Bürger um seine Rechte gebracht. 4Jahre und 11 Monate für Umsonst gekämpft! Lt. RA ist eine Nichtzulassungsbeschwerde sinnlos!!! Armes Deutschland! Was ist mit Ancyst?

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Czauderna, bevor ich eine Beschwerde an die KKH sende, wollte ich am Montag mit meinem Arzt darüber sprechen. Es könnte ja sein, dass der Arzt im Urlaub irgend etwas an Schreibkram an die KKH geschickt hat! Da ich nicht so perfekt in den schriftlichen Dingen bin und ich VDK Mitglied bin, lasse ich den Widerspruch vom VDK machen. Gleichzeitig muss ich mich der Agentur für Arbeit, zu Lasten meiner Restgesundheit, zur Verfügung stellen, damit ich weiter Versichert bin.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo, irgend wie komme ich mir verarscht vor. Am 07.09. hätte ich einen Termin beim MDK gehabt! Das beigefügte Schreiben, in dem das KG zum 11.09.2017 beendet wird, ist vom 06.09! Bei der KKH muss es Hellseher geben! Mein behandelter Arzt hat von 21.08. - 08.09.2101 seine Praxis geschlossen. Am 11.09. habe ich einen Termin bei dem Arzt. Was mache ich dann?

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo, habe am selben Tag angerufen und die Sachlage erklärt, der zuständige Mitarbeiter war im Gespräch und wollte zurückrufen. Da ich keine Anrufe meiner KK wünsche, habe ich Gestern die ganze Sache per Fax an die Servicestelle, Krankengeldstelle und an die Hauptzentrale gesendet. Also an 3 Stellen, damit sich keiner raus reden kann!

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo, meine KK hat mir Gestern das beigefügte Schreiben geschickt. Man beachte das Datum!!! Abgeschickt am 05.09.2017 angekommen am 07.09.2017 um 13:00 Uhr. Zeugen vorhanden! Der MDK Termin war für den selben Tag auf 11:00 Uhr angesetzt! Zuvor hätte ich noch den "Bericht für den MDK" bei meinem behandelten Arzt ausfüllen lassen sollen. Mein Facharzt ist noch in Urlaub und die Praxis öffnet erst wieder am 11.09.2017. Da ich den Termin unmöglich einhalten konnte, hat die KK jetzt wohl die Absicht…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Machts Sinn, doch Krankengeld. Seit 17.03.2017. Meine Rentensache liegt immer noch beim LSG, von irgend etwas muss ich ja leben!

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Ancyst, eigentlich will ich gar nicht auf die Frist reagieren! Warum? Es fehlt der Vermerk, dass diese Angaben freiwillig sind! projekt29.de/datenschutzblog29…tsbogen-der-krankenkassen weser-kurier.de/bremen_artikel…tritten-_arid,397231.html

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo, meine Krankenkasse nervt wieder! Die KKH hat mir einen Fragebogen Selbstauskunft geschickt (Anhang) Meines Wissens, darf das nur der MDK. Muss ich diesen Fragebogen ausfüllen, oder was kann ich dagegen machen? 29111460hx.jpg 29111461pr.jpg 29111462yv.jpg 29111465ho.jpg

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Idefix, es freut mich, dass es Dir wieder besser geht. Den Vorrednern muss ich mich anschließen. Auch ich habe Jahrzehnte lang geraucht und vor ca. 10 Jahren damit aufgehört. Seitdem geht es mir, in der Hinsicht besser! Bitte aufhören zu rauchen. Viele Grüße und sehr gute Besserung

  • Benutzer-Avatarbild

    Den gleichen Gedanken hatte ich auch!!! Wirklich Zufall???

  • Benutzer-Avatarbild

    Das war´s dann wohl mit der Verfassungsbeschwerde! Kein Kommentar. 26956239xq.jpg 26956240ja.jpg

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Machts Sinn, das Aktenzeichen sende ich Dir per PN. Seit der Eingangsbestätigung vom 07.10.2014 habe ich vom Verfassungsgericht nichts mehr gehört.

  • Benutzer-Avatarbild

    Jetzt weiß ich Bescheid, Idefix, ist in Arbeit. Meinem RA habe ich aufgetragen, er solle die Stellungnahme der RV an den Gutachter weiterleiten und dessen Stellungnahme zu den Vorwürfen abzuwarten.

  • Benutzer-Avatarbild

    Wie meinst Du das genau mit entgegenwirken?

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo daggi58, das Gericht hat jetzt angefragt mit welcher Begründung wir das Verfahren weiterführen wollen! Die vom Gericht bestellten Gutachter haben meinen tatsächlichen Gesundheitszustand nicht richtig erkannt und einige Krankheiten ignoriert, das reicht als Begründung!!! Zu der oben eingefügten Stellungnahme der RV behalte ich mir das Recht vor gegen den Dr. S.......... Strafantrag zu stellen. Im laufe der Woche muss ich erst alles mit meinem RA durchsprechen. Vielleicht hat noch jemand ein…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo, hier die Stellungnahme der RV! Das Gutachten wird von einem Erfüllungsgehilfen der RV schlecht geredet! 26718034iy.jpg 26718046ly.jpg

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Machts Sinn, Lt.Rentenauskunft vom 22.06.2015: Altersrente für langjährige Versicherte mit Abschlag 01.08.2019 Altersrente für besonders langjährige Versicherte 01.04.2020 Altersrente für schwerbehinderte Menschen mit Abschlag 01.06.2017 (momentan GdB 40 Antrag läuft) Das Datum 01.08.2016 gibt mir auch Rätsel auf. Ich spekuliere: Das LSG verdonnert die RV die volle EM-Rente bis zum erreichen der Regelaltersrente zu gewähren! @ daggi58 Mit dem JC habe ich nichts mehr am Hut, die können mich…

  • Benutzer-Avatarbild

    Dazu verweise ich hier: hartz.info/index.php?topic=46684.0 Wie mache ich das mit einer Krankenversicherung wenn ich bei einer Bekannten in einer WG wohne???

  • Benutzer-Avatarbild

    Morgen Idefix, da muss ich Dir 1000%ig zustimmen! Ich hoffe nur noch, dass das Gutachten auch komplett anerkannt wird!!!

  • Benutzer-Avatarbild

    Der Kampf geht (ging) weiter. Aktuelle Situation: Verfassungsbeschwerde läuft noch! Die Krankengeldsache ist gescheitert! Alg II wurde nach 6 Monaten eingestellt (wurde vom JC zwangsverheiratet) Zu dieser Sache möchte ich nicht näher eingehen. Da ich alleinstehend bin und ohne Krankenversicherung dastand, musste ich meinen Minijob wieder aufnehmen! (Was hätte ich sonst machen sollen?) Hoffentlich wird mir das bei der Rentensache nicht zum Nachteil ausgelegt! Aktuelle Renten-Situation: Vom SG wur…