Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Benutzer-Avatarbild

    Donald Trump ...

    Machts Sinn - - Krankengeld

    Beitrag

    . vergibt "Fake News"-Medienpreise Das weckt die Erinnerung an die "Blinde Justitia", den #Krankengeld-Rechtsprechungs-Fake-News-Forums-Preis. Die Nominierungen liegen vor. Knapp vor Schluss ist noch das Urteil des Thüringer Landessozialgerichts vom 19.12.2017, L 6 KR 650/15, eingegangen sozialgerichtsbarkeit.de/sgb/e….php?modul=esgb&id=197586 Keine einfache Entscheidung, vermutlich zwischen Nordrhein-Westfalen, Thüringen und natürlich dem "weisen" Haus, von wo aus sich nach dem Abgang des 1. Se…

  • Benutzer-Avatarbild

    . … sind weitere Gesichtspunkte relevant: Bewertungsmaßstab für die Beurteilung der Arbeits(un)fähigkeit: Die IKK classic schrieb im Bescheid vom 01.11.2017 über die Beratung mit dem MDK Zitat: „ Dieser kommt nach Begutachtung nach Aktenlage zu dem Ergebnis, dass sich Ihr Gesundheitszustand* gebessert hat und Sie in Kürze** zumindest für leichte Tätigkeiten auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt vermittelbar sind. “ * Depressionen, ** 3 ½ Wochen Ob leichte Tätigkeiten auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt …

  • Benutzer-Avatarbild

    Zur Grenze der Willkür bei ...

    Machts Sinn - - Krankengeld

    Beitrag

    . ... MDK-Aktenlage-Feststellung der Arbeitsfähigkeit (bei Depression dreieinhalb im Voraus) Leitsatz zum Urteil des LSG Hessen vom 24.10.2013, L 8 KR 114/12 Zitat: „ Die Richtigkeit einer ärztlich bescheinigten Arbeitsunfähigkeit eines Versicherten wird durch ein auf Aktenbasis und ohne persönliche Untersuchung des Versicherten erstelltes MDK-Gutachten nicht in Zweifel gesetzt, wenn auf Grund des Krankheitsbildes und fehlender aussagekräftiger medizinischer Unterlagen eine zeitnahe persönliche …

  • Benutzer-Avatarbild

    KK stellt Zahlung rückwirkend ein

    Machts Sinn - - Krankengeld

    Beitrag

    . Zu dieser - rhetorischen - Frage: Auch die Vertragsärztin hat offenbar darauf verzichtet, unter schriftlicher Darlegung von Gründen bei der Kranken- kasse eine erneute Entscheidung auf der Basis eines Zweitgutachtens zu beantragen. Zitat von Sunshines12345: „ Soll ich die Damen und Herren per email kontaktieren, ähnlich wie gestern mit dem link zu diesem Forum,oder was schlägst du vor? “ Mein Vorschlag wäre, erst mal abzuwarten, was der Anruf deines Anwalts morgen bei der Krankenkasse ergibt. …

  • Benutzer-Avatarbild

    IKK classic

    Machts Sinn - - Krankengeld

    Beitrag

    . Danke! Jetzt wäre natürlich interessant, was – seitens der IKK classic – Frank Hippler ikk-classic.de/oc/de/ikk-classic/ueber-uns/vorstand/ Stefan Füll Bernd Römer ikk-classic.de/oc/de/ikk-class…t/vorsitzende-mitglieder/ der Landesbeirat des entsprechenden Landes ikk-classic.de/oc/de/ikk-class…ltungsrat/landesbeiraete/ und das Bundesversicherungsamt als Rechtsaufsichtsbehörde bundesversicherungsamt.de/bund…ngsamt/ueber-das-bva.html dazu meinen. .

  • Benutzer-Avatarbild

    Krankenkassen-MDK-Seilschaft

    Machts Sinn - - Krankengeld

    Beitrag

    . Hallo Sunshines, das tut mir leid! Ich hätte dies nicht gedacht, denn es geht hier um die Grenze zur Willkür und um einen Sachverhalt, der meiner Meinung nach deutlich jenseits liegt: „An der Grenze zur Willkür“ – Krankengeld-Einstellung nach MDK-Aktenlage-Gutachten Sich völlig unkritisch und ohne jede Inhaltswiedergabe auf „zwei gutachterliche Stellung- nahmen“ des MDK zu berufen und das Krankengeld zu einem (beliebigen) Zeitpunkt ein- zustellen, ist mit der Kassenverantwortung unvereinbar, t…

  • Benutzer-Avatarbild

    ​Missbrauch des Krankengeld-Rechts

    Machts Sinn - - Krankengeld

    Beitrag

    . Die jahrelange sog. Krankengeld-„Recht“sprechung der Sozialgerichtsbarkeit ist ein Skandal. Die aktuelle Forderung nach „mehr Sachverstand an den Gerichten“ passt deswegen auch zur Sozialgerichtsbarkeit und ihren sog. Krankengeld-„Recht“- Sprechern. Noch wichtiger wäre hier aber die politische Forderung von „weniger Willkür“. (An der effizienten Zusammenarbeit der beteiligten Institutionen gibt es hier keine Zweifel.)

  • Benutzer-Avatarbild

    KK stellt Zahlung rückwirkend ein

    Machts Sinn - - Krankengeld

    Beitrag

    Zitat von Sunshines12345: „ ... wenn ich beim Anwalt bin. “ Du glaubst also noch nicht, dass morgen der erlösende Anruf kommt? Gibt es da noch was, von dem wir noch nichts wissen?

  • Benutzer-Avatarbild

    KK stellt Zahlung rückwirkend ein

    Machts Sinn - - Krankengeld

    Beitrag

    . Ich "vermute", dass Urlaubsabgeltung als einmalig gezahltes Arbeitsentgelt ohnehin unberücksichtigt bleibt.

  • Benutzer-Avatarbild

    KK stellt Zahlung rückwirkend ein

    Machts Sinn - - Krankengeld

    Beitrag

    . Nach meinen Recherchen dürfte September wohl nicht richtig sein, weil der bei Beginn der AU nicht in der Vergangenheit liegt und zudem wohl auch nicht vor dem 12.09.2017 abgerechnet war. Wäre August günstiger? Enthält die Krankengeld-Bewilligung eine Rechtsbehelfsbelehrung ("Gegen diesen Bescheid ist der Wider- spruch ...")?

  • Benutzer-Avatarbild

    Schnelligkeit wäre jetzt Trumpf!

    Machts Sinn - - Krankengeld

    Beitrag

    . Schade, dass er nicht geschrieben hat "Ich werde mich dazu spätestens morgen bei Ihnen melden." Manchmal brauchen die Krankenkassen für die Einstellung des Krankengeldes ein paar Minuten, aber für die Korrektur ewig. Für die Wartezeit gibt es hier Lesestoff, die Geschichte von carnig und ihrer - ebenfalls etwas schwerfälligen - Kranken- kasse, verteil über 3 Seiten ab hier swr.de/forum/read.php?2,83591,86647#msg-86647 aber mit gutem Ende swr.de/forum/read.php?2,83591,86696#msg-86696 .

  • Benutzer-Avatarbild

    KK stellt Zahlung rückwirkend ein

    Machts Sinn - - Krankengeld

    Beitrag

    . Ja, sehr schön! Ich würde noch auf den Anwaltstermin am Donnerstag hinweisen und dass es dann teurer wird.

  • Benutzer-Avatarbild

    . ... auch wenn es nicht zufällig die AOK Bayern ist: Neue Ideen für den kranken Kassen-Wettbewerb Konkret: Ich an deiner Stelle würde der Krankenkasse eine E-Mail mit dem Link zu diesem Thread schicken und sie - rhetorisch - fragen, ob sie an der Diskussion hier teilnehmen oder diese durch eine nun sofortige Änderungsentscheidung beenden will. Du kannst sicher sein, das rüttelt sie aus ihrem Behörden-Schlaf wach. Wichtig ist dabei, dass zunächst keiner erfährt, welche von den viel zu vielen dei…

  • Benutzer-Avatarbild

    ​Volltreffer! Die AOK Bayern …

    Machts Sinn - - Krankengeld

    Beitrag

    . … wäre prima geeignet, die größere Krankengeld-Falle auch an Personen im ruhenden Beschäftigungsverhältnis (nach Ablauf der Entgeltfortzahlung und der Monatsfrist des § 7 Abs. 3 SGB IV) zu testen. Sie hatte vor längerem schon große Fernseh-Auftritte zur illegalen BSG-Krankengeld-Falle hier ab Minute 11:00, 24:40, 34:50 youtube.com/watch?v=lcTESj0ILN4 als sonst noch von „Taschenspielertricks“ und vom „offenen Messer“ die Rede war. Damals ist es dem „betrifft“-Autoren Wolfgang Luck nicht gelunge…

  • Benutzer-Avatarbild

    KK stellt Zahlung rückwirkend ein

    Machts Sinn - - Krankengeld

    Beitrag

    . Am Donnerstag gesund schreiben lassen, obwohl die Ärztin die weitere Krankmeldung für erforderlich hält, passt nicht zu- sammen, wäre "Manipulation". Es ist doch schon schlimm genug, was der MDK und die Krankenkasse da fabriziert haben. Bis Donnerstag sind es noch zwei volle Tage. Und nach der Stunde der Wahrheit, ist noch lange nichts klar. Dann gibt es erst mal Papier und das ist bekanntlich geduldig. So ausdauernd wäre ich nicht, sondern würde schon mal die Schlagzeile in Umlauf bringen Wen…

  • Benutzer-Avatarbild

    KK stellt Zahlung rückwirkend ein

    Machts Sinn - - Krankengeld

    Beitrag

    . Zitat von Sunshines12345: „ Wie erwartet ist die Agentur in dieser Situation nicht für mich zuständig. Sie hat aber alles im Computer festgehalten, da jetzt ja die ARGE für mich zuständig ist... “ Aber eine Begründung - mit Rechtsgrundlage dafür - gibt es nicht? Ich habe den Eindruck, von der AA wirst du genauso "angeschmiert" wie von der KK. Es sind al- so beide, die dich zum Sozialfall machen. Und wenn du beim Job-Center warst, vielleicht drei. Tatsache ist jedenfalls, dass eine AUB grundsät…

  • Benutzer-Avatarbild

    Czauderna gefällt das ....

    Machts Sinn - - Krankengeld

    Beitrag

    . weil er den - hier verhagelten - Text schon kennt: krankenkassenforum.de/-vp87254.html#87254 Im Gegenzug gibt es dort einen Link hierher Textvorschag: 31534885ea.jpg .

  • Benutzer-Avatarbild

    Wie reagieren die Krankenkassen?

    Machts Sinn - - Krankengeld

    Beitrag

    .

  • Benutzer-Avatarbild

    KK stellt Zahlung rückwirkend ein

    Machts Sinn - - Krankengeld

    Beitrag

    . Gerade weil die Sache so klar erscheint ​„An der Grenze zur Willkür“ – Krankengeld-Einstellung nach MDK-Aktenlage-Gutachten könnte ein - vorheriger - Klärungsversuch bei der Krankenkasse zig​fach schneller erfolgreich sein. .

  • Benutzer-Avatarbild

    . In Verbindung mit der Idee zum Ausbau des Anwendungsbe- reichs der unverhältnismäßigen gesetzlichen Krankengeld-Falle Können die Krankenkassen über Krankengeld entscheiden … ergibt sich ein riesiges Einspar-Potential, das insbesondere die Allgemeinen Ortskrankenkassen, AOK, nicht ungenutzt lassen können. Das passt zu ihrer Schlagzeile: Leistungsausgaben der AOK steigen unterdurchschnittlich und zu ihrem auf „Qualität und Wirtschaftlichkeit der Versorgung“ ausgerichteten Geschäftsmodell ( aok-b…