Aus " Der Kleine Prinz"

      Aus " Der Kleine Prinz"

      Es ist viel schwerer, über sich selbst zu richten,
      als über andere zu urteilen.
      Wenn du es schaffst, selbst über dich gerecht zu werden,
      dann bist du ein wahrer Weiser.

      Antoine de Saint-Exupery
      Gruss
      daggi58 :rolleyes:
      Hallo,
      ist das nicht alles etwas verwirrend ? - Da gibt es einen Thread über die Potsdamer Grundsätze, zu dem für den Leser nicht ersichtlich und nachvollziehbar ist warum und weshalb der Beitrag geschrieben wurde (wer schrieb wann und warum welche E-Mail), da wird aus dem "kleinen Prinz" zitiert .- auch hier weiß der Leser nicht so richtig, weshalb und warum - wobei das mit der "Selbstgerechtigkeit" nicht immer unbedingt positiv zu werten ist, und da werden Gerichtsurteile veröffentlicht und anschließend wieder gelöscht, wo man auch nicht nachvollziehen kann, warum - genau so ergeht es ganzen Beiträgen, z.B. der , der vom "A hat ein Problem" handelte. Alles sehr verwirrend - man ist gezwungen sich jedes mal einen Screenshot anzulegen, damit man wenigstens selbst noch einigermaßen durchblickt. Mache ich jetzt und sofort von meinem Beitrag.
      Gruss
      Czauderna
      Hallo Czauderna,

      diese Rubrik nennt sich Zitat des Tages.
      Hier kann jeder User Zitate, Aphorismen, Gedichte etc. einstellen
      die er gut findet, die ihn ansprechen und die in diesem Moment relevant für ihn sind.
      Meist haben diese Beiträge hier nichts mit aktuellen Beiträgen im Forum, Themen oder Entwicklungen zu tun.

      Da ist eigentlich nix verwirrendes dran, oder?
      Gruss
      daggi58 :rolleyes:
      Hallo,
      richtig, daran ist nicht verwirrendes, zumal dann, wenn man die "Vorgeschichte" (Holger ?) nicht kennt, so gesehen alles okay - Eine Zusammenhangherstellung von meiner Seite aus demnach falsch - sorry - war dann wohl ein Zufall, das ausgerechnet jetzt wieder ein Zitat des Tages erschien.
      Gruss
      Czauderna