Krankengeld-Anspruchsdauer - mit 78 Wochen ist lange noch nicht Schluss!

      Krankengeld-Anspruchsdauer - mit 78 Wochen ist lange noch nicht Schluss!

      .
      Die Dauer des Anspruchs auf Krankengeld, § 48 SGB V,
      dejure.org/gesetze/SGB_V/48.html, verdient auch hier
      in einem eigenen Thread behandelt zu werden, um dem Grundsatz

      "Versicherte erhalten Krankengeld ohne zeitliche Begrenzung"

      näher zu kommen und den Ausnahmen davon gerecht zu werden -
      statt sie zum Regelfall zu machen.

      Neu

      Sommer, SGB V § 48 Dauer des Krankengeldes / 2.1.2 Blockfristen

      Die erste Blockfrist beginnt mit dem erstmaligen Eintritt einer Arbeitsunfähigkeit wegen der ihr zugrunde liegenden Krankheit, auf den Zeitpunkt der Feststellung kommt es dabei nicht an

      So in meinem Krankengeld Fall:

      Erstmaliger Krankengeldbezug ab 05.05.1998

      05.05.1998 - 04.05.2001
      05.05.2001 - 04.05.2004
      05.05.2004 - 04.05.2007
      05.05.2007 - 04.05.2010
      05.05.2010 - 04.05.2013
      05.05.2013 - 04.05.2016
      05.05.2016 - 04.05.2019

      Stimmt das so???

      Gruss
      Murmeltier


      Neu

      .
      Hallo Guenter,

      warum ist der Satz danach für murmeltier wichtig?

      Wenn er ab 05.05.1998 Krankengeld bezogen hat,
      muss damals - zum Zeitpunkt des erstmaligen Ein-
      tritts der Arbeitsunfähigkeit - eine den Anspruch
      auf Krankengeld einschließende Versicherung
      bestanden haben.

      Schönen Gruß
      Anton

      Neu

      Hallo Anton,
      weil dein zitierter Satz fuer sich alleine einen Mitleser schon verwirren kann - Arbeitsunfaehigkeit alleine reicht eben nicht aus im eine erste Blockfrist zu bilden - jetzt ist alles klar und ich denke "Murmeltier" ist inzwischen so informiert und belesen, dass er es einordnenden kann.
      gruss
      Guenter