MS in den Griff bekommen

  • Tag alle zusammen.
    Ich versuche gerade an Infos zu kommen, wie man Multiple Sklerose in den Griff bekommen kann, und wollte auch mal hier nachfragen. Habt Ihr jemanden in eurem Umfeld der an MS leidet, und wie hat sich die Krankheit auf euer Leben ausgewirkt?


    Meiner Freundin wurde MS diagnostiziert, und ich versuche so viele Infos wie möglich zu sammeln, und hoffe Ihr habt auch paar für mich.
    Hier auf der gelöschten Internetseite kann man etwas näheres über MS erfahren, aber nicht wirklich, wie ich mich meiner Freundin gegenüber verhalten soll.
    Was sagt Ihr zum Thema?


    Danke


    Viele Grüße Idefix

  • Hallo Milka,
    herzlich willkommen im Forum - ich hoffe, dass Du hier eine passende Resonanz erhältst. Ich selbst habe "nur" als Krankenkassenmitarbeiter Erfahrung mit
    Versicherten welche an MS erkrankt waren - da gab es unterschiedliche Verläufe, es gab Krankheitsverläufe, da konnten die Betroffenen eigentlich mehr oder weniger weiter selbständig leben und nicht nur im Arbeitsleben sondern natürlich auch im Gesellschaftsleben, d.h. die MS schritt nur sehr langsam fort. Dann gab es aber auch die Fälle, die eben nicht so positiv verliefen - ich denke, ich muss da nicht weiter ausholen. Was ich damit sagen will ist, dass man nach der Diagnosestellung nicht vorhersagen kann was kommt und vor allen Dingen, wie schnell es kommt.
    Gruss
    Czauderna


    PS. Sehe ich erst jetzt - die Grußformel ??!!

  • PS. Sehe ich erst jetzt - die Grußformel ??!!


    Holzauge sei Wachsam


    :verdacht: Email und IP sagen alles.

    Mit freundlichen Grüßen Idefix -------------------------------------------------------------------

    Ich bin nicht die Signatur, ich putze hier nur.

    see1